Presse-Archiv 2022

Erfolgreiches Turnierwochenende in Arpke für die Eicklinger Voltigierer

Kurz nach den Sommerferien und nach unserem Sommerfest stand das erste Turnier seit 2019 für unsere Eicklinger Nachwuchsgruppen an. Es ging am Samstag, den 10. September zum Voltigierturnier nach Arpke.

Die 20 Eicklinger Voltigierkinder traten in drei Gruppen im G-Gruppen Wettbewerb gegen 19 weitere Gruppen an. Die insgesamt 22 Gruppen wurden in zwei Abteilungen geteilt und die Prüfungen fanden auf zwei Zirkel parallel statt. Geturnt wurden fünf Übungen (Grundsitz, Bank-Fahne, Kniestand, Bank rücklings und Abgang mit Landung) im Schritt. Für die meisten unserer Kinder war dies das erste Voltigierturnier und deswegen besonders aufregend. Auch für unser Vereinspferd Calan genannt Calle war dies das erste richtige Turnier. Als erstes von unseren Gruppen ging Eicklingen V in Abteilung 2 an den Start. Rike Linneweh, Leni Schäfer, Hanna Marofka, Mara Wallentin, Lena Soyke, Linus Staab, Melissa Garz und Anton Stones turnten die geforderte Pflicht auf Calle, der von Christiane Adam longiert wurde. Als Helferin unterstützte Lena Sieberer. In Abteilung 1 war als nächstes Eicklingen IV an der Reihe mit den Mädchen Anni Gebhardt, Jihan Habasch, Ailyna Mazinek, Mia Jaemisch, Carlotta Neumüller und Jonna Svensson. Als letzte unserer Gruppen war Eicklingen III in Abteilung 2 dran mit Isabel Rink, Marta Schumacher, Anna-Karoline Funke, Ella Schulze und Emily Zimmermann.

Nach diesem Marathon konnten alle bei schönem Wetter und guter Bewirtung auf der Anlage des Voltigier- und Reitvereins Arpke durchatmen und ausruhen. Die Spannung stieg, als die Siegerehrung näher rückte. In Abteilung 1 erreichte Eicklingen IV mit einer Wertnote von 5,730 Punkten den vierten Platz von elf Mannschaften. Ebenfalls Platz vier ging an Eicklingen V in Abteilung 2 mit einer Wertnote von 4,204 Punkten und Eicklingen III siegte mit 5,270 Punkten und gewann die begehrten goldenen Schleifen. Danach ging der lange Turniertag zu Ende.

Am Sonntag, den 11. September ging es nachmittags für Christiane, Calle und Eicklingen II in Arpke weiter. Zum ersten Mal starteten sie im Wettbewerb der E-Gruppen. In dieser Leistungsklasse wird die Pflicht (Grundsitz, Knien, Bank-Fahne, Liegestütz, Quersitz innen und Abgang mit Landung) im Galopp geturnt und die Kür im Schritt. Lena Meinecke, Freda Köneke, Mieke Schulze, Maja Philipp und Lea Marofka gingen für Eicklingen an den Start und wurden von Gesa Jürgens als Helferin unterstützt. Acht weitere Gruppen nahmen an diesem Wettbewerb teil. Auch am Sonntag konnten die Eicklinger die Richterin mit ihrer Leistung überzeugen und gewannen die Prüfung der E-Gruppen mit einer starken Wertnote von 6,483 Punkten.

Wir sind begeistert von den tollen Leistungen unser Voltigierer und vor allem von Calle, der souverän den ganzen Turniertrubel gemeistert hat und den Eicklingern mit seinem sicheren Auftreten die guten Noten ermöglicht hat.


Großes Sommerfest bei bestem Wetter

Am Samstag, den 03.09. fand das erste Sommerfest vom RuF Eicklingen statt. Bei sonnigstem Wetter kamen rund 400 Leute, um den Nachmittag mit Freunden und Familie zu genießen.

 

In der Reithalle gab es für die Kinder viel zu entdecken. Jedes Kind wollte sich schminken lassen, ob als Tiger oder mit einem Regenbogen übers ganze Gesicht. Auch die kleinen aufgestellten Hindernisse luden zum toben und rüberspringen ein. Aber das Highlight waren natürlich die zwei großen Hüpfburgen. Im Reiterstübchen konnte man seinen Kaffee mit leckerem Kuchen, gebacken von den Vereinsmitgliedern, genießen. Auf dem Außenplatz brutzelte der Grill und die Fritteuse für die Pommes. Dazu gab es eine große Auswahl an selbstgemachte Salaten, ebenfalls von unseren Mitgliedern gespendet.


Zu Speis und Trank konnten die vielen Besucher den verschiedenen Vorführungen beiwohnen. Als erstes starteten unsere acht Ponykinder. Geführt am Zügel ritten die Jungen und Mädchen durch einen Parcours und zeigten ihr Können mit ihren Ponys. Alle drei Schrittgruppen, unsere fortgeschrittene Galopp-Schritt-Gruppe und unsere Einzelvoltigiererin Lena voltigierten auf unseren Vereinspferden Calle und Bajka mit Christiane Adam und Eva Gauger an der Longe. Angeleitet von Martina Schultze zeigten Silke Pesch-Heine und Inke Kramer einen Einblick in die Springgymnastik. Aus Celle waren acht Kinder zu Gast und präsentierten ihre Hobby-Horsing-Vorführung. Als letzten Programmpunkt des Tages zeigten sieben Reiterinnen des RuF Eicklingen auf ihren Pferden eine Dressurquadrille unter der Anleitung von Annette Prieß.


Wir freuen uns, dass so viele unserer Einladung gefolgt sind und wir zusammen einen richtig schönen Nachmittag verbringen konnten. Besonderen Dank geht an die Organisatoren Katharina Donner, Greta Brammer und Liv-Inga Ahrberg und all den fleißigen Helfern.


Einladung zum Sommerfest am 03.09.2022

Am Samstag, den 03.09. von 15:00 bis 18:00 Uhr wollen wir, vom RuF Eicklingen, ein schönes Sommerfest feiern und laden dazu herzlich ein. Bei Kaffee, Kuchen, Leckeres vom Grill und Kaltgetränken bieten wir ein buntes Programm für Groß und Klein.

 

Neben einer Dressurquadrille, Kinder-Reit-Vorführung, Voltigiervorführungen, einen Einblick in die Springgymnastik und einer Hobby-Horsing-Vorführung, wird es auch eine Hüpfburg, Kinderschminken und einen Kinder-Spring-Parcours geben. Je nach Wetterlage können sich Programmpunkte ändern.

 

Wir freuen uns auf viele Besucher und einen schönen gemeinsamen Nachmittag an der Eicklinger Reithalle.



Arbeitsdienste am 27.08. & 02.09.2022

Am Samstag, den 27.08. & am Freitag, 02.09.2022 finden zwei Arbeitseinsätze zur Vorbereitung unseres Sommerfestes statt. Start ist jeweils um 15:00 Uhr. Wir wollen die Pinte, Küche, Geschirr, Geräte, Fenster, Toiletten und den Vorraum sauber machen, Rasen mähen, Büsche schneiden und Aufbauen. Bitte kommt in Arbeitskleidung und bringt Handschuhe, Putzeimer, Reinigungsmittel und Werkzeug mit.


Jahreshauptversammlung des Reit- & Fahrvereins Eicklingen u. Umg. e. V.

Am 16.05.2022 fand die ordentliche Jahreshauptversammlung des Reit- & Fahrvereins Eicklingen u. Umg. e.V. in der Reithalle in Eicklingen statt.

Nach der Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Viviane Stones und der Feststellung der Beschlussfähigkeit folgte die Verlesung des Protokolls der letzten ordentlichen Mitgliederversammlung durch Schriftführerin Greta Brammer.

Nach den Berichten der Spartenleiter, der Ausbilder und der Kassenwartin wurde der Vorstand durch die Kassenprüfer Sonja Hohnemann und Gesa Jürgens entlastet. Anschließend fanden die Neuwahlen des Vorstandes statt. In diesem Jahr wurde die 1. Vorsitzende Viviane Stones, die Schriftführerin Greta Brammer, die Jugendwartin Katharina Donner, die Hallenwartin Liv-Inga Ahrberg, die Freitzeitwartin Sarah Wilke und Pressewartin Frederike Heidmann einstimmig wiedergewählt. Als 2. Kassenprüferin wurde Dominique Markgraf mehrheitlich gewählt. Alle Gewählten nahmen ihre Wahl an. Nicole Brinkmann bekam für ihren besonderen Einsatz der Hallenbodenpflege einen Gutschein als Dankeschön überreicht. Inke Kramer wurde in Abwesenheit für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt. Das Protokoll der Versammlung wird zeitnah auf unsere Webseite und in unserer WhatsApp-Gruppe gestellt.

Hoffentlich können wir im nächsten Jahr wieder auf ein gelungenes Vereinsjahr zurückblicken.


Erster M*-Sieg für Karen Hilse auf Estella H

Am Wochenende vom 30.04. bis 01.05.2022 veranstaltete der PSG Nienhagen ein reines Dressurturnier bei schönstem Wetter. Bei der Dressurprüfung Kl. M*, wo die Aufgabe M5 auswendig zu reiten ist, gingen 21 Teilnehmer an den Start. Platziert wurde die Prüfung bis zum 7. Platz platziert. Die Eicklingerin Karen Hilse vom Reit- und Fahrverein Eicklingen u. Umg. startete mit ihrer selbst gezüchteten und ausgebildeten Hannoveraner Stute Estella H. Mit einer gelungenen Prüfung holte sich Karen ihren ersten M*-Sieg auf der 11-jährigen Estella H. Wir freuen uns über den erfolgreichen Saisonbeginn für die Beiden.


Eicklinger Ponyreiter glänzen beim Turnier in Westercelle

Endlich wieder ein großes Reitturnier in Celle und unsere jüngsten Vereinsmitglieder waren vorne mit dabei.

Von Donnerstag, den 21.04. bis Sonntag, den 24.04.2022 drehte sich in Westercelle alles um den Reitsport. Für die Eicklinger Anni Linea Donner und Piet Tilmann Ahrberg ging es am Sonntag Nachmittag an den Start. Neben dem S-Springen fand auch der Führzügel-Wettbewerb der Kleinsten als Highlight am Ende des langen Turnierwochenendes statt. Die Teilnehmer wurden bei dieser Prüfung in drei verschiedene Gruppen je nach Altersklasse aufgeteilt. Die fünfjährige Anni und der vierjährige Piet starteten in Gruppe drei, Jahrgang 2016 und jünger. Im Führzügel-Wettbewerb wird der Sitz, die Haltung, die Balance sowie erstes aussitzen und leichttraben bewertet. Für Piet mit seinem Pony Sunny war das der erste Turnierstart überhaupt und die beiden erreichten auf Anhieb den vierten Platz. Anni ist letztes Jahr bereits sechs Turniere mit ihrem Pony Tweety (8 Jahre) geritten und startete dieses Jahr gleich mit einem ersten Platz in die neue Turniersaison.

Wir freuen uns über die begeisterten Nachwuchsreiter und gratulieren Beiden zu Ihrem Turniererfolg.


Saisonauftakt der Fahrer wie im Bilderbuch

Am Samstag, den 23.04.2022 war es endlich wieder soweit – die Turniersaison der Fahrer wurde eröffnet. In Westercelle bei der Voltigier- und Reitgemeinschaft fand für die Celler Fahrer auch gleichzeitig schon die Kreismeisterschaft statt, die im Rahmen der drei Teilprüfungen Dressur, Kegel und Gelände ausgefahren wurde.
Schon am Vormittag in der Dressur konnte man sehen, dass die Corona Zwangspause gut genutzt wurde um sich auf den Neustart 2022 vorzubereiten. Solide Runden wurden von allen Fahrern gezeigt und von den Richterinnen entsprechend mit guten Noten honoriert. Beim anschließenden Kegelparcours zeigte sich schon deutlich, dass auch hier alle gut vorbereitet in den von Birte Sievers anspruchsvollen gebauten Kurs gefahren sind und den Parcours aus Kegeln und einem Stangenhindernis mit keinem oder kaum einen Fehlern beendeten. Am Nachmittag beim kombinierten Kegel/Geländefahren sah man Rasanz und Präzession vom Feinsten – auch hier hatte Frau Sievers den Fahrern eine gute Hindernislinie mit Alternativen vorgegeben und alle Gespanne, ob Ein- oder Zweispänner, nutzten hier jede Möglichkeit um Meter und damit Zeit zu sparen. Der ein oder andere gefürchtete gelbe Ball fiel dann aber doch mal vom Kegel und das Zeitkonto des jeweiligen Fahrers wurde mit fünf Sekunden pro Ball zusätzlich belastet.
In den Ergebnislisten bei den Einspännern reihten sich neben Fahrern aus dem gesamten PSV Hannover auch Celler Fahrer ein und holten sich die ersten Platzierungen der Saison. Bei den Prüfungen der Zweispänner war das Teilnehmerfeld dieses Jahr leider ohne Celler Beteiligung.
Die Kreismeisterschaft war eine spannende Entscheidung bis zur sprichwörtlichen letzten Sekunde – Sieger wurde Wilfried Hilse vom RuF Eicklingen mit seiner 8 jährigen Hannoveraner Stute Donna H. Die Silbermedaille ging an Susanne Zakfeld von der RSG Winsen/Aller mit ihrem 6 jährigen Welshpony Heaven´s Light AS und Bronze holte sich Falk Jankowski von der PSG Nienhagen mit der 14 jährigen Hannoveraner Stute Lorette.

Ergebnisse Celler Fahrer:
A Dressur Einspänner: 2. Platz Wilfried Hilse / Elektra H
A Zwei-Phasen-Kegelfahren: 2. Platz Wilfried Hilse / Elektra H,
6. Platz Falk Jankowski / Lorette
Komb. Kegel/Geländefahren: 3. Platz Wilfried Hilse / Elektra H,
3. Platz Wilfried Hilse / Donna H,
7. Platz Susanne Zakfeld / Heaven´s Light AS
Komb. Prüfung: 2. Platz Wilfried Hilse / Elektra H

KREISMEISTERSCHAFT CELLE :
Gold Wilfried Hilse / Donna H
SILBER Susanne Zakfeld / Heaven´s Light AS
BRONZE Falk Jankowski / Lorette


Einladung zur Jahreshauptversammlung am 16.05.2022

Am Montag, den 16. Mai 2022 um 19:00 Uhr lädt der Reit- und Fahrverein Eicklingen und Umgebung e.V. herzlich alle aktiven und passiven Mitglieder zur jährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung in die Reithalle (Dorfstraße, 29358 Eicklingen) ein.

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Verlesung des Protokolls der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 19. Juli 2021
3. Jahresbericht der 1. Vorsitzenden
4. Bericht der Spartenleiter
5. Bericht der Kassenwartin
6. Bericht der Kassenprüfer/innen und Entlastung des Vorstandes
7. Wahlen: 1. Vorsitzende/r, Jugendwart/in, Schriftführer/in, Hallenwart/in, Mitglieder des erweiterten Vorstandes
8. Anträge
9. Ehrungen
10. Verschiedenes

Mit reiterlichem Gruß
Viviane Stones

Download
Einladung JHV 2022
Einladung JHV 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 263.9 KB

Osterausritt

Am Karfreitag, den 15.04.2022 war es wieder soweit, nach 2 Jahren Pause fand der Oster-Ausritt des Reit- und Fahrvereins Eicklingen statt und viele sind der Einladung gefolgt.

Bei gutem Wetter trafen sich 15 Reiter, einige Zuschauer und Helfer um 13:00 Uhr auf der Wiese am Funkturm zwischen Wienhausen und Eicklingen. Der Abritt erfolgte um 13:30 Uhr in einer großen Gruppen. Auch Reiter mit jungen Pferden und Gelände-Neulinge waren dabei. In Schritt, Trapp und Galopp ging es bei entspannter Atmosphäre über den Postweg und die Sandlinger Berge bis zum Webersberg kurz vor Paulmannshavekost. Durch viele umgestürzte Bäume, von den heftigen Stürmen Anfang des Jahres, wurde diesmal eine neue Route durch den Sandlinger Forst gewählt. Diese ist bei allen Teilnehmern gut angekommen.

Eine ausgiebige Pause fand, wie immer, am Webersberg mit Buffet und Ostereiersuche statt. Zurück ging es auf gleichem Wege sicher nach Eicklingen.

Wir bedanken uns bei Sarah Wilke für die gute Organisation und bei allen Helfern für einen gelungenen Tag und die rege Teilnahme.


Einladung zum Osterausritt: Karfreitag, 15.04.2022

Treffpunkt: Wiese am Funkturm zwischen Wienhausen und Eicklingen (13:00 Uhr)
Abritt: 13:30 Uhr
In der Pause ist für das leibliche Wohl gesorgt und die Kinder können sich beim „Ostereier suchen“ vergnügen. Im Anschluss findet ein gemütliches Beisammensein mit Snacks am Funkturm statt.

 

Gern nehmen wir Anmeldungen telefonisch unter 01520/6157534 oder per Mail anmeldung@ruf-eicklingen.de entgegen.

 

Selbstverständlich freuen wir uns auch über Kurzentschlossene!

Sarah Wilke (Freizeitreiterwartin)

Viviane Stones (1. Vorsitzende)


Für die LAVES-Pferdeanmeldung benötigen wir pro Haltungsbetrieb eine Aufstellung der teilnehmenden Pferde. Bitte denkt an die Pferdepässe für die Lebensnummer und für die Chip-Nr. Die Vordrucke sind vorhanden und werden vor Ort ausgefüllt. Selbstverständlich werden die aktuellen Corona-Hygienemaßnahmen und Vorschriften eingehalten. Bitte habt Verständnis, dass wir diese evtl. auch kurzfristig anpassen müssen.

 

Der Veranstalter weist auf die Gefährlichkeit von Ausritten hin und bittet die Teilnehmenden und Gäste um größte Vorsicht und Rücksichtnahme. Teilnehmende und Pferde müssen haftpflichtversichert sein. Teilnehmende beteiligen sich auf eigene Gefahr an dem Ausritt. Der Veranstalter und die Teilnehmer haften untereinander lediglich bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Das Tragen einer Reitkappe ist Pflicht und das Tragen einer Sicherheitsweste wird empfohlen.


Dressurlehrgang vom RuF Eicklingen

Am Wochenende des 08. und 09. Januar fand in der Reithalle des Reit- und Fahrverein Eicklingens ein für alle Klassen offener Dressurlehrgang bei Trainerin Annette Prieß statt.

Der Kurs war durch große Nachfrage frühzeitig ausgebucht. An beiden Tagen konnten die 14 motivierten Reiterinnen mit ihren Pferden und Ponys je eine halbe Stunde Einzelunterricht genießen. Annette Prieß weiß auf jede Reiter/Pferd Kombination individuell einzugehen und hat diese in den 30 Minuten hervorragend unterstützt und gefördert.

Vom Einsteiger bis zum Klasse M-Reiter wurden alle Teilnehmer mit sichtlichem Erfolg geschult. Die Reiter waren begeistert und die Pferde zufrieden und gelassen nach so viel harter und korrekter Arbeit.

Der Vereinsvorstand bedankt sich bei Annette Prieß für diesen tollen Lehrgang.


Finde weitere Berichte aus den Jahren 2021, 2020, 2019, 2018, 2017, 2016, 2014 - 2015, 2011 - 2013 oder 2008 - 2010.